Sony Kopfhörer MDR-ZX110NA faltbarer Bügelkopfhörer mit Digital Noise Canceling, schwarz

November 18, 2019 - Kommentar

Product Features Faltbarer Einstiegskopfhörer im stylischen Design mit hervorragendem Klang und digitaler Rauschunterdrückung. Ideal für Walkman, iPod oder andere MP3-Player 95 % Reduzierung der Umgebungsgeräusche durch digitale Rauschunterdrückung mit dualer Geräuschsensortechnologie Kopfhörer ist schnell zusammenfaltbar, praktisch für Transport und Aufbewahrung lange Batterielebensdauer – ca. 80 Stunden Lieferumfang:Kabel: 1,2m, Vergoldeter Stereo-Mini-Klinkenstecker, In-Line-Mikrofon-Kabel für Smartphones Treibereinheit –

Weiter auf Amazon €43.20Amazon.de Preis
(ab 23. Januar 2020 09:02 CET - Details)

Product Features

  • Faltbarer Einstiegskopfhörer im stylischen Design mit hervorragendem
    Klang und digitaler Rauschunterdrückung. Ideal für Walkman, iPod oder
    andere MP3-Player
  • 95 % Reduzierung der Umgebungsgeräusche durch digitale Rauschunterdrückung mit dualer Geräuschsensortechnologie
  • Kopfhörer ist schnell zusammenfaltbar, praktisch für Transport und Aufbewahrung
  • lange Batterielebensdauer – ca. 80 Stunden
  • Lieferumfang:Kabel: 1,2m, Vergoldeter Stereo-Mini-Klinkenstecker, In-Line-Mikrofon-Kabel für Smartphones
  • Treibereinheit – 30-mm-Dynamik – Kalotte

Comments

Anonymous says:

Spitze im Preis-Leistungsverhältnis Im Vergleich zum Sony MDR-ZX770BN leistet der Kleine hier gute arbeit:Das Noise Cancelling scheint mir gleichwertig, wenn nicht sogar überlegen, der Sound ist für meine Ohren gut.Beides mag daran liegen, dass dieser Kopfhörer auf dem Ohr sitzt, statt die Ohrmuschel zu umschliessen.Und: am Tragecomfort (ich besitze beide) ändert das nichts. Im Gegenteil, beim „Over-ear“ bekomme ich viel schneller heiße Ohren, denn hier ist ja ein der Seitenrand der Ohrmuschel noch im Kontakt mit der Aussenluft. („Over-ear“ scheint mir ernsthaft eine Mode.)Ich hatte auch einen Bose bestellt, im Vergleich zu beiden macht der einen stabileren Eindruck, kostet aber auch das Achtfache bzw. das Zweieinhalbfache. Ja, im Sound sind die deutlich besser, das Noise Cancelling selbst machte keinen Unterschied für mich.Und genau:Den Sony MDR-ZX770BN muss man mit einem Gerät verbinden. Ja, man hat kein Kabel, das hat Comfort, aber wenn man im Zug nur den…

Anonymous says:

Noise Cancelling lauter Nachbarn – ein Vergleich zwischen Sony & Bose & Panasonic Ich werde wohl nie verstehen wieso, aber seit diesem Sommer sind alle meine Nachbarn ausgeflippt. Lärm aller Art kommt aus allen Ecken und Enden des Stadtteils. Da ich darauf angewiesen bin, viel von zuhause aus zu arbeiten und das auch noch im akademischen Bereich, brauchte ich eine Lösung, um die Geräuschemission meiner Nachbarn von meinen Trommelfellen fernzuhalten. Getestet habe ich drei Kopfhörer: Sony MDR ZX110 NA (OnEar, 50 Euro), den Panasonic RP HC 800 EK (OverEar, 115 Euro) und den als Heiliger Gral des Noise Cancelling gepriesenen Bose QuietComfort 25 (OverEar, 215 Euro).- Der Sony ist nach einem kleinen Test durchgefallen, weil das Noise Cancelling zwar etwas getan hat, aber nichts Gutes: Es hat die meisten Geräusche eigentlich noch präsenter gemacht. 50 Euro kann man besser investieren.- Der Bose ist nach fünf Minuten auch durchgefallen. Grund: Der Eingang für das Soundkabel hatte von Anfang an einen Wackelkontakt. Und das bei einem Produkt für knapp 220 Euro…

Schreibe einen Kommentar.

*

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen